kiwango-logo

Ihr Systemhaus in Duisburg

Die Qualität der Vernetzung Ihrer Firma, der effektive Einsatz Ihrer IT-Infrastruktur sowie die Vielseitigkeit Ihrer Kommunikationsmöglichkeiten sind zentrale Herausforderungen, wenn es darum geht, in der heutigen IT-Gesellschaft einen Schritt voraus zu sein.

Kiwango IT- Ihr Partner für die intelligente IT-Infrastruktur

Ihr Partner für die Digitalisierung

text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text

Über uns

Die Kiwango IT GmbH

Ihr IT-Service in Duisburg

Wir bieten Ihnen einen Service, der ab dem ersten Tag auf ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten ist. Sie erhalten maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand, mit denen Sie gleich weiterarbeiten können.

Damit Ihnen nichts entgeht!

Die Qualität der Vernetzung Ihrer Firma, der effektive Einsatz Ihrer IT-Infrastruktur sowie die Vielseitigkeit Ihrer Kommunikationsmöglichkeiten sind zentrale Herausforderungen, wenn es darum geht, in der heutigen IT-Gesellschaft einen Schritt voraus zu sein.

Verpassen Sie nicht die Chancen, die sich Ihnen durch die Integration aktueller IT-Strukturen in Ihre Systemumgebung bieten. Behalten Sie den Kontakt zu Ihren mobilen Mitarbeitern und Außenstellen, archivieren und managen Sie Ihre Dokumente und Informationen in digitaler Geschwindigkeit und verschaffen Sie sich so den entscheidenden Vorteil.

Planung & Umsetzung

Mit einer professionellen Planung, einer zuverlässigen, zukunftsfähigen Umsetzung und einer durchgehenden Betreuung sind Sie bei Kiwango IT GmbH bestens versorgt.

Wir gestalten die Infrastruktur Ihres bestehenden Netzwerks so, dass Sie genau zu Ihnen passt. Auch bei der Neuplanung, Serververwaltung und Systemintegration unterstützen Sie unsere erfahrenen Mitarbeiter vor Ort. Dabei entwickeln wir ein passgenaues und indivduelles Lösungskonzept, welches auf Ihre Hard- und Softwarebedürfnisse zugeschnitten ist.

Unsere Projektplanung

In der Regel beginnen wir mit einer gründlichen Analyse des Ist- und Soll-Zustandes. Diese Analyse wird in enger Abstimmung mit Ihrem Unternehmen durchgeführt und dient zur Ermittlung des aktuellen Bedarfes an Produkten sowie Dienstleistungen.

Für die zu erwartenden Planungs-, Beratungs-, und Projektarbeiten erstellen wir einen ausführlichen Kostenvoranschlag. Dieser dient der Kostenabschätzung für Ihr Unternehmen, in dem die zu erwartenden Ausgaben für Beratung, Planung, Einrichtung und Inbetriebnahme der IT-Infrastruktur umfangreich dargelegt werden.

Ob einzelne Serversysteme für KMU oder vollständige Ausstattungen für Rechenzentren, bei uns erhalten Sie den Anforderungen enstprechende Hardware, Software und Endanwender-Ausstattung.

Wir werden Ihnen eine Hochverfügbarkeit von 100% nicht versprechen, sondern dafür sorgen, dass Sie einen Serverausfall gar nicht bemerken. Laut Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) gilt ein System als hochverfügbar, wenn eine Anwendung auch im Fehlerfall weiterhin verfügbar ist und ohne unmittelbaren menschlichen Eingriff weiter genutzt werden kann. Hochverfügbarkeit wird erst ab einem Wert von 99,9% oder höher erreicht. 99,9% Prozent zum Beispiel entsprechen einer Ausfallzeit (Downtime) von etwa 8:46 Stunden/Jahr.

Am besten ist natürlich Prävention. Vereinbaren Sie gleich einen Termin zur „Vorsorgeuntersuchung“ Ihrer IT-Infrastruktur!

IT-Monitoring

Kiwango IT is watching you!

Ja – und zwar gewollt! Vertrauen ist gut, Kontrolle ist sicherer!

Consulting

Wir sind alle Individualisten!

Es gibt keine Standardösung für alle Kunden und Probleme.

Sie teilen uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit und wir machen daraus Ihr Konzept. Und hier hört unsere Beratung noch nicht auf. Die Kiwango IT GmbH begleitet Sie von Beginn Ihrer ersten Idee bis zur Umsetzung und wenn Sie möchten, darüber hinaus.

Outsourcing

Zeit ist Geld.

Stimmt!

Schaffen Sie sich Freiräume und sparen Sie Kosten durch eine bessere Performance und Verfügbarkeit. Für einen erfolgreichen Geschäftsbetrieb ist eine hohe Verfügbarkeit der IT-Infrastruktur unerlässlich. Optimierter Ressourcen-Einsatz, flexible Support-Zeiten und Entlastung der Mitarbeiter sind wesentliche Merkmale für ein gelungenes Outscourcing.

Service

Support

Na klar! Wir sind für Sie da!

Aus der Ferne oder bei Ihnen vor Ort. Denn unser oberster Leitsatz ist, dass Sie bei Störungen in Ihrer IT schnellstmöglich wieder problemlos Ihren Tätigkeiten nachgehen können.

Lassen Sie uns daher Ihre IT-Abteilung sein!

Wartung und Pflege

IT-System optimieren, Auftragsdatenverarbeitung, EDV-Wartung, externer Datenschutz?

Wir sind zur Wartung Ihrer Hard- und Software jederzeit für Sie da. Durch eine regelmäßige Pflege halten Sie Ihr System immer auf dem aktuellen Stand. So können eventuelle Fehlfunktionen frühzeitig erkannt und sofort behoben werden, bevor ein ernsthaftes Problem entsteht. Mit Wartung und Pflege durch die Kiwango IT GmbH schützen Sie Ihre Daten und Ihre Geräte effektiv und zuverlässig!

Durch Service- und Wartungsverträge erhalten Sie eine maximale Kostentransparenz bei zugesicherten Leistungen. Die Wartungszyklen müssen eigehalten werden. Insbesondere für automatische Updates gilt es, ein Verfahren zu definieren, das die betrieblichen Anforderungen unterstützt.

Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt: eine offene Kommunikation schafft nicht nur Vertrauen, sondern auch ein Umfeld, in dem Verbesserungen für Ihre EDV-Leistung entstehen.

Folgendes gilt es noch zu bedenken:

Bei der Wartung und Pflege von IT-Systemen ist auch das Thema Datenschutz zu berücksichtigen. Hintergrund hierfür ist, dass bei der Wartung oder Pflege von IT-Systemen der Dienstleister Kenntnis von den personenbezogenen Daten erhalten kann, die beim Auftraggeber auf seinen IT-Systemen gespeichert sind. Aus diesem Grund hat sich der Gesetzgeber dazu entschieden, eine entsprechende Regelung in Art. 28 DSGVO aufzunehmen.

Dies bedeutet, dass die Regelungen zur Auftragsdatenverarbeitung auch bei der Wartung und Pflege von IT-Systemen zur Anwendung kommen.

Virtualisierung

Virtualisierung ist bei weitem der effektivste Weg zur Reduzierung der IT-Ausgaben bei gleichzeitiger Steigerung der Effizienz und Agilität – nicht nur für Großunternehmen, sondern auch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU).

Folgende Gründe sprechen für die Virtualisierung: Gleichzeitige Ausführung mehrerer Betriebssysteme und Anwendungen auf einem einzelnen Computer, Konsolidierung der Hardware und damit eine deutlich höhere Produktivität bei weniger Servern, Einsparungen von 50% oder mehr bei den IT-Gesamtkosten, Beschleunigung und Vereinfachung von IT-Management, Wartung und Bereitstellung neuer Anwendungen.

Green IT Virtualisierung

Virtualisierung bedeutet den Abschied von Single-Purpose-Maschinen, sowie von der 1:1-Zuordnung der Serverinstanz zur darunter arbeitenden Hardware.

Kiwango IT GmbH setzt als VMware-Partner die entsprechende Software ein. Dem physischen Server (oder Host) wird vorgegaukelt, er habe die gesamte Hardware für sich allein zur Verfügung – während in der Realität 8, 10, 12 oder mehr virtualisierte Serverinstanzen auf einer Maschine laufen.

Die logische Konsequenz ist: niedrigerer Stromverbrauch für den Serverbetrieb, sowie für die stromfressende Klimatisierung & Kühlung.

Datenspeicherung

Viel Energie verschlingt der Bereich der Datenspeicherung. Auch hier ist eine Optimierung möglich: Die Deduplizierung.
Eine spezielle Software zerlegt die zu speichernden Dateien in viele Einzelblöcke, und ersetzt sich wiederholende Bitmuster durch Verweise auf den einen gespeicherten Block. Auf diese Weise lassen sich umfangreiche Archiv- oder Backup-Datenbestände ähnlich drastisch reduzieren wie die Serveranzahl durch Virtualisierung.

Desktopvirtualisierung

Viel Energie verpufft auf der Anwenderseite ungenutzt, weil Unternehmen nach wie vor auf PCs setzen. Diese „fetten Clients“ sind jedoch für die Alltagsaufgaben einer Büroumgebung absolut „übermotorisiert“. Dadurch wird zusätzlich unnötig viel Energie verbraucht. Eine Alternative zu PCs sind die:

Thin Clients

Hier laufen die Anwendungen im Rechenzentrum mit allen Möglichkeiten der Energieoptimierung. Eine derart zentralisierte Client-Architektur schafft nicht nur Kosten-, Verwaltungs-, und Sicherheitsvorteile, sondern spart auch in erheblichem Maße Strom.

Netzwerkvirtualisierung

Durch Netzwerkvirtualisierung wird eine Hardwareunabhängigkeit erreicht, indem die Netzwerkkomponenten vollständig von der zugrunde liegenden physischen Netzwerkinfrastruktur entkoppelt werden. Aus Sicht des Endhosts wird das physische Netzwerk originalgetreu abgebildet und für die Workloads entsteht kein Unterschied. Im Hinblick auf den Betrieb handelt es sich jedoch um eine transformative Änderung, die eine beispiellose Automatisierung vom Netzwerk-Provisioning über die Bereitstellung bis hin zur Wartung ermöglicht.

Fazit:

Bei GREEN IT geht es nicht lediglich nur um reine Umweltschutzgedanken oder die Entsorgung von Endgeräten, sondern in erster Linie um die wirtschaftliche Betrachtung des Stromverbrauchs und damit einer effizienten Ressourcennutzung.
Unternehmen profitieren also von GREEN IT. Allein durch die Strom-Einsparung rechnen sich die Virtualisierungs-/Konsolidierungsprojekte (ROI).

Virtualisierung mit VMware

Der Kiwango-Partner VMware führte schon vor Jahren die heute übliche Virtualisierung ein, mit welcher CPU-Leistung und Arbeitsspeicher von der zugrunde liegenden physischen Hardware entkoppelt werden. Inzwischen ist die Virtualisierung eine gern eingesetzte Infrastrukturtechnologie. Bei dieser umfassenden Anwendung profitieren Endanwender und IT-Administratoren von signifikanten Vorteilen gegenüber der herkömmlichen IT-Infrastruktur.

Kurz zusammengefasst:

Computing:

Auf einem einzelnen Computer können viele virtuelle Maschinen gleichzeitig ausgeführt werden, was zu einer starken Verbesserung der Verfügbarkeit, Performance und Ressourcenauslastung führt.

Netzwerk:

Durch Netzwerkvirtualisierung wird eine Hardwareunabhängigkeit erreicht, indem die Netzwerkkomponenten vollständig von der zugrunde liegenden physischen Netzwerkinfrastruktur entkoppelt werden. Dies ermöglicht eine beispiellose Automatisierung vom Netzwerk-Provisioning über die Bereitstellung bis hin zur Wartung.

Storage:

Aggregiert, flexibel, effizient und dynamisch skalierbar. Folge: Einsparungen von bis zu 50 Prozent bei den Gesamtbetriebskosten für Storage, und geringere Komplexität der Storage-Infrastruktur in allen Bereichen.

Sicherheit:

VMware integriert Netzwerksicherheit und Firewall-Schutz in jede virtuelle Maschine. VMsafe-APIs vereinfachen die Integration der Sicherheitsprodukte von Drittanbietern, so dass selbst höchst spezifische Anforderungen erfüllt werden können.
PRAXISVORTEILE: Einfachheit – Schnelligkeit – Sicherheit – Wirtschaftlichkeit

Backup mit Veeam

Für KMU wird die Veeam Backup Essentials eingesetzt. Warum?

Weil bei einem geringen Budget und zeitlichen Einschränkungen eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Backup-Lösung heute wichtiger ist als je zuvor. Veeam Backup Essentials bietet alle leistungsstarken und benutzerfreundlichen Funktionen und Vorteile von Veeam Backup & Replication in einer äußerst preiswerten Lösung.

Für Unternehmen jeglicher Größe wird Veeam Backup Management Suite eingesetzt.

Veeam Backup Management Suite basiert auf Veeam Backup & Replication zur Bereitstellung einer Lösung, die alle Anforderungen an Datensicherung, Einblick und Steuerung für Ihre VMware- Umgebung erfüllt.

Einige Merkmale dieser Software sind:

  • Reporting auf einen Blick
  • Vollständiger Einblick in Backups & virtuelle Infrastrukturen
  • Überwachung von Backup-Jobs und -Ressourcen
  • Detaillierte Dokumentation zum Backup-Status, zur Performance, Verfügbarkeit und Auslastung

IT-Security

Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gehört der Einsatz von Informationstechnologien zum Geschäftsalltag: Zahlreiche, zum Teil vertrauliche Daten, werden über IT verarbeitet.

Gleichzeitig haben zwei von drei deutschen Unternehmen in den vergangenen Jahren Daten verloren und dadurch wirtschaftlichen Schaden erlitten. Grund dafür ist oft ein fehlendes Bewusstsein für die Bedeutung sicherer IT-Systeme. Sicherheit ist eine Grundvoraussetzung für unternehmerischen Erfolg.

Gegen Angriffe auf Ihr System sind Sie nur durch die richtige Security-Lösung geschützt. Wir von der Kiwango IT GmbH beraten Sie herstellerneutral und finden die individuell passende Lösung für Ihre Anforderungen. Ob Anti-Virus-, Spam- oder Firewall-Lösungen, wir sprechen mit Ihnen über Ihre Wünsche und bieten Ihnen die perfekte Lösung. Sollten Sie von Virenbefall betroffen sein, dann sorgen wir zudem für die saubere Entfernung und gegebenenfalls auch für die Systemwiederherstellung.

Wir analysieren Ihre Netzwerkstruktur und ermitteln gemeinsam den Sicherheitsbedarf Ihres Unternehmens. Dabei unterstützen wir Sie bei der Bewertung von Kosten, Nutzen und Risiken Ihrer aktuellen Infrastruktur.

Datenschutz

Wir stellen Ihnen einen EXTERNEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN  zur Verfügung. Ihre Vorteile gegenüber einem internen Datenschutzbeauftragten sind u. a. folgende:

  • Mehrfachqualifikation (Recht & IT)
  • Unvoreingenommene Herangehensweise (neutrale Position)
  • Freihaltung interner Ressourcen
  • Kein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates bei Bestellung
  • Keine Interessenkollision
  • Fortbildung auf Kosten der Kiwango IT GmbH
  • Gesicherte Vertretung
  • Schnelle Einarbeitung in betriebliche Gegebenheiten
  • Kein Arbeitsverhältnis (Dienstleistungs-/Beratervertrag)

Fakt ist

Alle privatwirtschaftlichen Unternehmen, bei denen mehr als 9 Mitarbeiter auf personenbezogene Daten zugreifen, sind zur Bestellung eines zertifizierten Datenschutzbeauftragten verpflichtet. Dieser jedoch darf weder zur Geschäftsführung, noch zum leitenden Personal gehören, sowie keine Gesellschaftsanteile des jeweiligen Unternehmens besitzen. Bei Nicht- oder Scheinbestellung sieht das BDSG §43 ein Bußgeld bis zu 50.000,00€ vor.

Bereits bei fahrlässig unbefugter Erhebung oder Verarbeitung personenbezogener Daten sind Bußgelder bis zu 300.000,00€ möglich. Seit 2009 soll die Geldbuße den wirtschaftlichen Vorteil, den der Täter aus der Ordnungswidrigkeit gezogen hat, übersteigen.

Das BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) gilt für alle Unternehmen der Privatwirtschaft. Unabhängig von der Anzahl ihrer Beschäftigten sind Sie verpflichtet, die Auflagen des BDSG zu erfüllen.

Wir beraten Sie gerne. Von der Analyse bis zur Umsetzung in die alltäglichen Arbeitsabläufe stehen wir Ihnen als fachkundige externe Datenschutzbeauftragte zur Seite.

Bedenken Sie jedoch bei Ihrer Entscheidung , dass ein interner betrieblicher Beauftragter nur bestellt werden darf, wenn er entsprechend fachlich ausgebildet ist. Zudem besteht für einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten ein besonderer Kündigungsschutz: nur aus wichtigem Grund. Bei Abberufung als Beauftragter besteht das Arbeitsverhältnis bis zu einem Jahr weiter. Abberufung ist nur durch die Aufsichtsbehörde möglich.

Entscheiden Sie sich daher für einen EXTERNEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN.

Notdienst

Rufen Sie einfach an: +49 0203 – 92 86 91 99

Mit unserem Notdienst bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns jederzeit erreichen zu können. Schließlich liegt es nicht in Ihrer Hand, wann Ihre EDV streikt. Nutzen Sie unseren Notruf, der auch außerhalb unserer Geschäftszeiten erreichbar ist.

Showcases & Referenzen

Ein isolierendes Denken in Branchen verhindert Innovationen. Wir arbeiten mit unseren Kunden und Partnern an Lösungen, die Technologien und Knowhow aus verschiedenen Bereichen sinnvoll in Anwendungen führen. Einen Auszug unserer Aktivitäten finden Sie hier:

Virtualisierung

Virtualisierung ist bei weitem der effektivste Weg zur Reduzierung der IT-Ausgaben bei gleichzeitiger Steigerung der Effizienz und Agilität – nicht nur für Großunternehmen, sondern auch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU).

Folgende Gründe sprechen für die Virtualisierung: Gleichzeitige Ausführung mehrerer Betriebssysteme und Anwendungen auf einem einzelnen Computer, Konsolidierung der Hardware und damit eine deutlich höhere Produktivität bei weniger Servern, Einsparungen von 50% oder mehr bei den IT-Gesamtkosten, Beschleunigung und Vereinfachung von IT-Management, Wartung und Bereitstellung neuer Anwendungen.

Green IT Virtualisierung

Virtualisierung bedeutet den Abschied von Single-Purpose-Maschinen, sowie von der 1:1-Zuordnung der Serverinstanz zur darunter arbeitenden Hardware. Kiwango IT GmbH setzt als VMware-Partner die entsprechende Software ein. Dem physischen Server (oder Host) wird vorgegaukelt, er habe die gesamte Hardware für sich allein zur Verfügung – während in der Realität 8, 10, 12 oder mehr virtualisierte Serverinstanzen auf einer Maschine laufen. Die logische Konsequenz ist: niedrigerer Stromverbrauch für den Serverbetrieb, sowie für die stromfressende Klimatisierung & Kühlung.

Datenspeicherung

Viel Energie verschlingt der Bereich der Datenspeicherung. Auch hier ist eine Optimierung möglich: Die Deduplizierung. Eine spezielle Software zerlegt die zu speichernden Dateien in viele Einzelblöcke, und ersetzt sich wiederholende Bitmuster durch Verweise auf den einen gespeicherten Block. Auf diese Weise lassen sich umfangreiche Archiv- oder Backup-Datenbestände ähnlich drastisch reduzieren wie die Serveranzahl durch Virtualisierung.

Viel Energie verpufft auf der Anwenderseite ungenutzt, weil Unternehmen nach wie vor auf PCs setzen. Diese „fetten Clients“ sind jedoch für die Alltagsaufgaben einer Büroumgebung absolut „übermotorisiert“. Dadurch wird zusätzlich unnötig viel Energie verbraucht. Eine Alternative zu PCs sind die:

Thin Clients

Hier laufen die Anwendungen im Rechenzentrum mit allen Möglichkeiten der Energieoptimierung. Eine derart zentralisierte Client-Architektur schafft nicht nur Kosten-, Verwaltungs-, und Sicherheitsvorteile, sondern spart auch in erheblichem Maße Strom.

Netzwerkvirtualisierung

Durch Netzwerkvirtualisierung wird eine Hardwareunabhängigkeit erreicht, indem die Netzwerkkomponenten vollständig von der zugrunde liegenden physischen Netzwerkinfrastruktur entkoppelt werden. Aus Sicht des Endhosts wird das physische Netzwerk originalgetreu abgebildet und für die Workloads entsteht kein Unterschied. Im Hinblick auf den Betrieb handelt es sich jedoch um eine transformative Änderung, die eine beispiellose Automatisierung vom Netzwerk-Provisioning über die Bereitstellung bis hin zur Wartung ermöglicht.

Virtualisierung mit VMware

Der Kiwango-Partner VMware führte schon vor Jahren die heute übliche Virtualisierung ein, mit welcher CPU-Leistung und Arbeitsspeicher von der zugrunde liegenden physischen Hardware entkoppelt werden. Inzwischen ist die Virtualisierung eine gern eingesetzte Infrastrukturtechnologie. Bei dieser umfassenden Anwendung profitieren Endanwender und IT-Administratoren von signifikanten Vorteilen gegenüber der herkömmlichen IT-Infrastruktur.

Bei GREEN IT geht es nicht lediglich nur um reine Umweltschutzgedanken oder die Entsorgung von Endgeräten, sondern in erster Linie um die wirtschaftliche Betrachtung des Stromverbrauchs und damit einer effizienten Ressourcennutzung. Unternehmen profitieren also von GREEN IT. Allein durch die Strom-Einsparung rechnen sich die Virtualisierungs-/Konsolidierungsprojekte (ROI).

Kurz zusammengefasst

Computing:

Auf einem einzelnen Computer können viele virtuelle Maschinen gleichzeitig ausgeführt werden, was zu einer starken Verbesserung der Verfügbarkeit, Performance und Ressourcenauslastung führt.

Netzwerk:

Durch Netzwerkvirtualisierung wird eine Hardwareunabhängigkeit erreicht, indem die Netzwerkkomponenten vollständig von der zugrunde liegenden physischen Netzwerkinfrastruktur entkoppelt werden. Dies ermöglicht eine beispiellose Automatisierung vom Netzwerk-Provisioning über die Bereitstellung bis hin zur Wartung.

Storage:

Aggregiert, flexibel, effizient und dynamisch skalierbar. Folge: Einsparungen von bis zu 50 Prozent bei den Gesamtbetriebskosten für Storage, und geringere Komplexität der Storage-Infrastruktur in allen Bereichen.

Sicherheit:

VMware integriert Netzwerksicherheit und Firewall-Schutz in jede virtuelle Maschine. VMsafe-APIs vereinfachen die Integration der Sicherheitsprodukte von Drittanbietern, so dass selbst höchst spezifische Anforderungen erfüllt werden können.
PRAXISVORTEILE: Einfachheit – Schnelligkeit – Sicherheit – Wirtschaftlichkeit

Backup mit Veeam

Für KMU wird die Veeam Backup Essentials eingesetzt. Warum?

Weil bei einem geringen Budget und zeitlichen Einschränkungen eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Backup-Lösung heute wichtiger ist als je zuvor. Veeam Backup Essentials bietet alle leistungsstarken und benutzerfreundlichen Funktionen und Vorteile von Veeam Backup & Replication in einer äußerst preiswerten Lösung.

Für Unternehmen jeglicher Größe wird Veeam Backup Management Suite eingesetzt.

Veeam Backup Management Suite basiert auf Veeam Backup & Replication zur Bereitstellung einer Lösung, die alle Anforderungen an Datensicherung, Einblick und Steuerung für Ihre VMware- Umgebung erfüllt.

Einige Merkmale dieser Software sind:

  • Reporting auf einen Blick
  • Vollständiger Einblick in Backups & virtuelle Infrastrukturen
  • Überwachung von Backup-Jobs und -Ressourcen
  • Detaillierte Dokumentation zum Backup-Status, zur Performance, Verfügbarkeit und Auslastung