Responsible
Co-Innovation

Awesome Technologies verfolgt einen Weg der verantwortungsvollen Innovation und setzt dabei konsequent auf Human-centric Co-Innovation, um in herausfordernden Märkten gemeinsam mit ihren Kunden Lösungen zu schaffen, die mittels angepasster Skalierungsstrategien nutzbar gemacht werden. In diesem Vorgehen sehen wir verschiedene Stärken um mit Trends unserer Zeit und in unserer Gesellschaft umzugehen. Die Werte der Unternehmenskultur von Awesome Technologies werden auf den Kundenkontakt übertragen. Nur gemeinsam und mit unterschiedlichen Kompetenzen und Blickwinkeln können wir die Digitalisierung  zum Vorteil aller Beteiligten nutzen.

Digitalisierung bringt Veränderung

Diese positiv zu nutzen, kann nur gemeinsam gelingen

Responsible Co-Innovation ist ein Crossover aus den aus dem Design Engineering bekannten Konzepten Co-Design, dem Management Ansatz Co-Creation und Responsible Innovation. Co-Design und Co-Creation stehen für eine aktive Einbindung des Kunden in gestalterische Prozesse.

Responsible Innovation (als Teil der Einsicht zu verantwortungsvoller Forschung und Innovation) ist ein Begriff, der in den Rahmenprogrammen der Europäischen Union zur Beschreibung wissenschaftlicher Forschungs- und Technologieentwicklungsprozesse verwendet wird. Es geht darum direkte und potenzielle Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft zu berücksichtigen. Der Ansatz beinhaltet eine Multistakeholder-Analyse, insbesondere im Hinblick auf von der Innovation betroffene Mitglieder. Mit dem Konzept der Responsible Co-Innovation stellen wir sicher, dass Innovation im Kontext von sozialen, ethischen, nachhaltigen und wirtschaftlichen Aspekten den Weg in eine Umsetzung und praktische Anwendung findet.

Wie sieht das konkret aus

Wir betrachten die Ängste, die durch die Digitalisierung entstehen, wie Beispiele aus unseren Projekten zeigen:

  • Die Furcht der Entfremdung der Ärzte von Ihren Patienten durch Telemedizin
  • Die Angst vor dem Arbeitsplatzverlust durch den Einsatz von Robotern
  • Die Befürchtungen vor dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz
pfeil

Und schaffen gemeinsam mit unseren Partnern, durch eine integrative und adaptive Herangehensweise ein positives Lösungsszenario:

  • Die Entlastung von Pflegern und Ärzten bei administrativen Tätigkeiten und die Stärkung der zwischenmenschlichen Kommunikation in der Telemedizin
  • Der Erhalt von Arbeitsplätzen durch Effektivitätssteigerungen und der Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit

Unser Vorgehen

1807-1024

Hier sehen Sie ausgewählte Projekte aus unserem Bereich
Responsible Co-Innovation